Unser Angebot für Arbeitnehmer

Beratung und Unterstützung für Arbeitnehmer

Der Integrationsfachdienst München-Freising bietet Beratung und Unterstützung für Arbeitnehmer mit (Schwer-) Behinderung in verschiedenen beruflichen Zusammenhängen.

Die zuständigen Fachberater unterstützen bei der Klärung beruflicher Perspektiven infolge einer Leistungseinschränkung

  • bei Fragen zur Teilhabe am Arbeitsleben,
  • bei Veränderungen am Arbeitsplatz,
  • bei Umsetzungen im Betrieb,
  • bei Konflikten mit Vorgesetzten und Kollegen,
  • bei drohendem Verlust des Arbeitsplatzes,
  • bei der Eingliederung ins Arbeitsleben nach Krankheit oder Therapiemaßnahmen.

Zentrale Ziele der Arbeit des Integrationsfachdienstes sind die Sicherung des Beschäftigungsverhältnisses sowie eine dauerhafte Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben.

Neben der Stabilisierung der Arbeitssituation wird vom Integrationsfachdienst angestrebt, ein sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer zufriedenstellendes berufliches Beschäftigungsverhältnis herzustellen.

Der IFD München-Freising setzt sich aus Experten für die verschiedensten Behinderungen zusammen, die in ihrer Beratungstätigkeit auf ein differenziertes Know-how zurückgreifen können. Dazu gehören Kenntnisse

  • zu Hör-, Seh- und Sprachbehinderungen,
  • neurologischen und psychischen Erkankungen,
  • organischen und körperlichen Handicaps
  • sowie geistigen Beeinträchtigungen und Lernbehinderung

und deren Auswirkungen am Arbeitsplatz.